A.T.ze Aktion


Assistenzleistungen mit Qualität


Wir bieten Dienstleistungen zur Teilhabesicherung in den Bereichen Freizeit und Reisen an.
A.T.ze Aktion ist ein Projekt der A.T.ze Assistenz gGmbH.
Projektleitung: Anke Piehozki; verantwortlich: Sylvia Koppe, Sabine Tietze

Tiergestützte Freizeitangebote

Termine 2020

10.02. - 14.02.2020

06.04. - 09.04.2020
14.04. - 17.04.2020

20.07. - 24.07.2020
27.07. - 31.07.2020
03.08. - 07.08.2020

19.10. - 23.10.2020
26.10. - 30.10.2020

Uhrzeit: 8 - 15 Uhr
Ort: Institut für menschliches und tierisches Lernen, Mühlplan 12, 99189 Elxleben/ an der Gera

Anmeldung unter: ATze-Aktion@atze-assistenz.de oder Fax: 0361/ 26 26 76 47
für Rückfragen: 0152-37 80 96 72


Barrierefreiheit im Tourismus


A.T.ze Reisebüro

Wir vermitteln qualifizierte Reisebegleiter_innen, die Menschen mit Behinderung auf privaten Reisen zur Seite stehen. Wir vermitteln Kontakte und beraten bei der Auswahl barrierefreier Reiseziele. Wir organisieren Klassenfahrten und vermitteln Fachkräfte, die Kinder mit Behinderung auf Klassenfahrten begleiten.

Tagesausflüge ⎜ Läufe

Wir führen Busfahrten zu interessanten Zielen in der Region, z. B. Steinrinne Bilzingsleben, Himmelsscheibe oder das Planetarium sowie Wanderungen mit Eseln und Lamas durch. Unsere Fachkräfte und unser Wanderrollstuhl Joëlette ermöglichen allen Teilnehmer_innen Zugang zu sehenswerten, auch zu Fuß schwerer zu erreichenden Ausflugszielen. Wir nehmen mit der Joëlette an Läufen in der Region teil und vermieten die Joëlette an interessierte Läufer_innen.

Landesgartenschau Apolda

Unsere Fachkräfte begleiten die Teilnehmer_innen bei der Fahrt zur Landesgartenschau und beim Besuch des Ausstellungsgeländes, um einen barrierefreien Zugang zu allen Installationen zu ermöglichen.


Begleitung von Ferien und Freizeit


Ferienwochen

Ferien oder einfach mal einen freien Tag auf einem Bauernhof verbringen. Der Experience Hof in Elxleben bietet dafür den idealen Rahmen. Hier leben Esel, Alpakas, Kamerunschafe und noch einige andere Vierbeiner. Die Teilnehmer_innen lernen die Tiere kennen und verbringen Zeit mit ihnen. Sie helfen beim Füttern, geben Streicheleinheiten und testen ihre Fähigkeiten im Umgang mit den Vierbeinern beim Parcour. Die kreativen Fähigkeiten sind beim Theaterspielen mit Tieren oder beim Basteln von Tierspielzeug und Geschenken gefragt.

Die Seite befindet sich im Aufbau. Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich gerne in der Geschäftsstelle oder unter Atze-Aktion@atze-assistenz.de.